Banner

ASV - TSV Neuburg II 44:16 (22:6) und Vorbericht MBB Manching - ASV

Spieltag: Sonntag 29.03.2015 15:00 Uhr
Spielort: Dachau
Begegnung: ASV Dachau III – TSV Neuburg II 44:16 (22:6)

Neuburger deklassiert

Fast schon zu bemitleidende Neuburger wurden am 29.03.2015 mit 44:16 wieder heimgeschickt. Das es an diesem Tag für die Neuburger nicht viel zu gewinnen geben würde, sagte schon der Blick auf die Auswechselbänke. Auf der Neuburger Seite verlor sich zu Beginn des Spieles gerade mal ein Wechselspieler, der jedoch noch Verstärkung bekam und so wenigstens ein wenig Ansprache hatte. Auf der anderen Seite eine komplett aufgestellte Mannschaft mit Verstärkungen der Stamm Routiniers durch ihre Söhne. So brachte es die Familie Hagitte immerhin fast auf die Hälfte der geworfenen Tore.
Der Spielverlauf ist schnell erzählt. Zu Beginn Mannschaftsfindung und 4:0 in Führung. Ein bisschen schludern und wechseln bis zum 8:4, dann mal einen 8 Tor Lauf. Dann darf Neuburg werfen und es folgt erneut ein 7 Tore Lauf. Das letzte Tor in der ersten Halbzeit ist Neuburg vorbehalten zum Zwischenstand von 22:6.
Die zweite Hälfte wurde zwar nicht mehr so konzentriert gespielt, aber zu Beginn legte man noch einen 7 Tore Lauf hin. Daran schloss sich zwar eine bestimmende Spielweise an, ließ aber die Gäste etwas mehr mitspielen. Letztendlich wurde das Spiel beim Stand von 44:16 abgepfiffen.

Tor: Heinz Schneider
Feld: Florian Schneider (2), Basti Ziegert (3), Denis Janitzki (2), Gerald Betz, Albrecht Streller (3), Ludwig Streller (4), Michael Hagitte, Julian Hagitte (7), Benedikt Hagitte (2), Christian Hagitte (12,3), Christian Guggenberger (2), Peter Rieger (5), Markus Fischer (2)


Spieltag: Sonntag 12.04.2015 16:00 Uhr
Spielort: Manching
Begegnung: MBB Manching II - ASV Dachau III

Letzte Auswärtspartie

Am Sonntag bestreitet die 3. Herrenmannschaft des ASV Dachau ihre letzte Auswärtspartie der Saison 2014/15 gegen die MBB Manching II. Mit einem Sieg könnte man sich bereits vorzeitig die Meisterschaft der Bezirksklasse Mitte sichern. Ob dieses Unterfangen gelingt ist abhängig davon mit welcher Aufstellung die Aufgabe angegangen werden kann. Derzeit sieht die Situation nicht ganz so rosig aus, da einerseits auch die anderen Mannschaften aktiv sind und einige Spieler sich noch im Osterurlaub befinden, jedoch ist man zuversichtlich dieses Problem zu lösen.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: