Banner

In der Spur geblieben

Die vierten Damen lassen sich nicht aus der Spur bringen, sie gewannen auch in Erdweg bei der HSG Glonntal II deutlich mit 23 : 9. Die Damen lieferten erneut eine starke Gesamtleistung ab, unabhängig davon, wer gerade auf dem Spielfeld stand. Im Angriff war das Spiel schnell und druckvoll und brachte aus allen Angriffsmöglichkeiten Torerfolge. Die Abwehr, gestützt auf eine starke Torfrau, agierte umsichtig und fair, nur eine gelbe Karte gegen Dachau spricht für sich. Das ganze hatte dann doch den Charakter eines Trainingsspiels, bei dem neue Inhalte geübt werden konnten, zu wenig konnte Glonntal entgegensetzen.

Stenogramm:
Sabine Seif (TW), Martina Hartberger, Alexandra Kühner 1, Christina Braun 2, Sabrina Reinisch 2, Christine Schlemmer 5/3, Christina Weidlich 7, Anne Schulze 2/1, Sandra Mertl, Bianca Schwaiger 1/1, Marina Zeif, Carina Zotz 3

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: