Banner

Erst gewinnen, dann zum Christkindlmarkt

Bei der zweiten Mannschaft der MBB SG Manching spielten die vierten Damen des ASV Dachau. Gegen diese Mannschaft, die außer Konkurrenz spielt, gab es mal wieder eine interessante Mannschaftaufstellung, da Vroni Marquart und Anne Gerhards mitfuhren. Wahrscheinlich lockte der Besuch des Christkindlmarktes, der nach dem Spiel eingeplant war. Es war ein sehr faires Spiel, bei dem es beide Seiten erstmal ruhig angingen. So nach zehn Minuten hatte jede Mannschaft mal ein Tor geworfen, erst dann wurden es auch mehr. Zur Halbzeit führten die ASV Damen mit 8 : 6, am Ende wurde das Spiel beim Stand von 15 : 11 für die Gäste beendet. Die Deckung war in Ordnung, im Angriff hätten es bei besserer Chancenauswertung noch einige Tore mehr sein können. In Oberstimm wurde dann der Christkindlmarkt besucht, um den ersten Advent ausklingen zu lassen.

Stenogramm:
Vroni Marquart (TW), Sabine Seif(TW), Martina Hartberger, Alexandra Kühner, Nicole Kühn 3, Christina Braun, Laura Pohl, Viktoria Reitner 1, Birgit Elze 3/1Anne Gerhards 5, Christina Weidlich 2, Anne Mannel 1, Sandra Mertl, Marina Zeif

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: