Banner

Derbysieg gegen Karlsfeld

Am Sonntag war die D1 zum Derby in Karlsfeld zu Gast. Schon im Vorfeld waren die Rollen klar verteilt, da Karlsfeld bisher alle Spiele in der Gruppe sehr hoch verloren hatte und sich die Dachauer bereits in den letzten zwei Vergleichen klar behaupten konnten.
Obwohl im Karlsfelderkader diesmal immerhin ein Spieler des älteren Jahrgangs war entwickelte sich ein ähnliches Spiel wie beim letzten Aufeinandertreffen.
Obwohl die Jungs im Abschluss einige Schwächen zeigten, besonders in der Anfangsphase, konnte man sich bis zur Pause mit 17:4 absetzten.
Im zweiten Abschnitt schaffte es die Mannschaft leider nicht die Vorgaben der Trainer umzusetzen und zeigte weiterhin einige Unkonzentriertheiten. Außerdem konnten die vielen Fehlwürfe nicht abgestellt werden. Trotz allem endete das Spiel mit 32:9 für Dachau.

Es spielten für den ASV:
Marc, Beni, Maxi, Paul, Till, Peter, Noah und Xaver

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: