Banner

Sieg gegen Tabellenführer

Am Samstag fand das Rückspiel gegen die Tabellenführer aus Burghausen in der eigenen Halle statt. Dort konnte man endlich mal wieder einen Sieg feiern!
Zu Beginn lieferten sich beide Mannschaften ein Kopf an Kopf Rennen um die Führung. Dabei fielen jedoch wenig Tore, der Kampf fand in der Abwehr statt. Die Gäste legten die Tore vor, Dachau legte nach. So stand es dann Ende der ersten Halbzeit 11:12 für Burghausen.
Die zweite Halbzeit startete genauso umkämpft wie die erste. Beide Mannschaften kämpften ebenbürtig um den Sieg. Auch dank einer starken Leistung des Dachauer Torwarts kam man nie ins Hintertreffen. Mit fortschreitender Spieldauer sah man, dass die Gäste vorne immer weniger erspielte Tore zustande brachten und es mehr und mehr Enzelaktionen gab, welche nicht von Erfolg gekrönt waren. Zur 51. Minute konnten die Stadtwaldherren dann zum ersten Mal in Führung gehen (19:18).
Man merkte den Frust in der Mannschaft aus Burghausen, sie glaubten nicht mehr an den Sieg. Die Dachauer Herren bewießen Ruhe und spielten die Partie konsequent zu Ende. So konnten die Stadtwaldherren den ersten Sieg dank einer starken Mannschaftsleistung im neuen Jahr feiern (23:19).

Für den ASV spielten: Alberto Stoffel Freire und Christian Pröll im Tor, Maximilian Hauß, Moritz Schwalbe, Kilian Schwalbe, Moritz Löffler, David Gierke(4), Johannes Pscherer, Simon Pscherer, Mathias Hauß (2), Fin Rohmert(2), Ludwig Streller(10;2/3) und Michael Grund(5).

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: