Banner

Erster Punkt für die 1.Herren

Lange hat es gedauert, aber endlich konnten die Stadtwaldherren sich ihren ersten Punkt der Saison holen!
Das Spiel begann diesmal besser als die bisherigen der Saison. Man ließ sich diesmal am Anfang nicht gleich abhängen, sondern bot den Gegnern aus Pfaffenhofen Paroli. Man sah auch, dass sich die Mannschaft im Angriff gesteigert hat. Es war endlich mal der Zug zum Tor da und der Ball wurde gespielt. So konnte man sich immer ein oder zwei Tore vor den Gästen behaupten, aber in die Halbzeit musste man sich dann doch mit einem 12:12 begnügen.
Die zweite Hälfte war weiterhin stark umkämpft. Zum Ende des Spiels hin waren die Gäste aus Pfaffenhofen immer wieder vorne, und die Herren des ASV Dachau glichen im Anschluss wieder aus. Kurz vor Abpfiff fiel dann der Ausgleichtreffer für die Dachauer Hausherren zum 25:25.
Es war zwar immer noch kein Sieg, aber es hat sich gezeigt, dass die harte Arbeit im Training schön langsam Früchte zeigt. Also dran bleiben Jungs! Die Ersten Herren des ASV Dachau bedanken sich für die Unterstützung und das anfeuern ihrer Fans!
Für den ASV spielten: Andreas Dlask und Christian Pröll im Tor; Maximilian Hauß (1), Viktor Schwalbe (1), Moritz Löffler (3), Felix Eckstein(1), Maximilian Preißner, David Gierke (11), Johannes Pscherer, Simon Pscherer, Matthias Haus(1): Ludwig Streller(3), Michael Grund(1), Quirin Westermaier(3)

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: