Banner

ASV vs DJK Ingolstadt

Am Sonntag traf der ASV Dachau auf den DJK Ingolstadt und musste eine herbe Niederlage einfahren. Grund waren eine schlechte Torquote bei den Abschlüssen und unkonzentriertes Spiel im Angriff. Der Dachauer Mannschaft stand nach dem Spiel die Enttäuschung in's Gesicht geschrieben. Doch die Männer werden die Erfahrung als Anstoß nehmen um sich im Training noch mehr reinzuhängen, damit eine solche Niederlage nicht wieder passieren kann.
Das Spiel endete 17:16 für den DJK.

Für den ASV spielten Benedikt Ambrosi und Alberto Stoffel Freire im Tor, Florian Schneider (1), Matthias Mann (4), Lukas Polzer (1), Felix Eßlinger (3), Felix Focke (1), Korbinian Schultes (5/2), Simon Hornung und Moritz Schwalbe (1)

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: