Banner

Letztes Spiel - Letzter Sieg

Am Sonntag traten die dritten Herren ihr letztes Saisonspiel in heimischer Halle an.

Man wollte sich nach einer guten Saison und einer mega Rückrunde mit einem letzten Sieg aus der Saison verabschieden.
Gesagt, getan. Schnell ging man in Führung und baute diese bis zur Halbzeit auf 16:9 aus.

Es gab nicht viel zu beanstanden. Auch nicht bei den Spielern die ihr erstes Saisonspiel gemacht haben um auf die Abschlussfahrt fahren zu dürfen.

In der zweiten Hälfte spielte man seinen „Stiefel“ runter und gewann so das sehr faire Spiel verdient mit 28:19.

Ein großer Dank an alle Helfer und helfes Helfer für die Unterstützung während der ganzen Saison am Stand, Kampfgericht und an die treuen Fans!
DANKE!!!

Jetzt gilt es die Körper regenerieren zu lassen um sich in ein paar Monaten auf die neue Saison vorzubereiten.

Es spielten für den ASV:
Mölzer, Kießling im Tor, Reuß 1, Stoschek 4, Thätter 9, Otten, Haaser 4, Putnik 2, Pangerl, Beier 1, Mehlhase, Gyüge 3, Nastoll 4

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: