Banner

Vorbericht HG Zirndorf - 09.02.2019

Die Stadtwalddamen zu Gast beim direkten Verfolger

Das kommende Wochenende beschert der Handball Bayernliga der Damen das ultimative Spitzenspiel! Die ASV Mädels sind zu Gast bei der HG Zirndorf. Seit nunmehr 14 Spieltagen ist die Damenmannschaft des ASV unbesiegt, gar ohne Punktverlust und daher folgerichtig Spitzenreiter der Bayernliga. Aber auch die HG Zirndorf spielt eine überragende Saison, lediglich in Dachau und Haunstetten musste man sich geschlagen geben, den fünften Verlustpunkt handelte sich das Team aus Mittelfranken im Heimspiel gegen den HC Erlangen ein. Damit steht die HG Zirndorf auf Platz 2 und ist der unmittelbare Verfolger des ASV Dachau.

Damit ist allen Beteiligten klar, dass die Begegnung in Zirndorf eine harte Bewährungsprobe wird und die Trauben ziemlich hoch hängen. Die andere Seite der Medaille ist jedoch die, dass niemand in Dachau eine Motivationsveranstaltung benötigt um die Mannschaft fürs Wochenende einzustimmen. Denn sollte auch Spiel Nummer 15 ein erfolgreiches Ende nehmen, dann wäre das sicherlich eine Vorentscheidung in der Meisterschaftsfrage.

Doch die Aufgabe in Zirndorf hat einige Tücken! Nicht nur der starke Gegner ist zu beachten, sondern auch die Tatsache, dass in Zirndorf das Harzmittelverbot besteht. Laut Aussage des Trainers der ASV Damen ist Handball ohne Harzbenutzung fast schon eine andere Sportart, als Handball mit Harz. Zirndorf setzt bewusst auf diese Karte, ist die Form des harzlosen Handballs aus all ihren Heimspielen gewohnt und wenn sie dem ASV den Titel noch streitig machen wollen, dann funktioniert das nur mit einem Sieg vor eigenem Publikum.

Die Mannschaft des ASV genießt die erfolgreiche Welle, auf der sie getragen wird und wird garantiert alles dafür in die Waagschale werfen, auch dieses Spiel zu gewinnen. Die Mannschaft wird am Samstagvormittag den Weg nach Zirndorf antreten und hofft, dass alle Freunde des ASV ihnen die Daumen drücken.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: