Banner

Vorbericht TSV Allach 09 - ASV Dachau

Die ersten Herren des ASV Dachau bekommen es bereits am zweiten Spieltag der Rückrunde mit einem Nachbarschaftsderby zu tun, wenn sie am Samstag auswärts beim TSV Allach 09 antreten.

Die Truppe um Trainer Bernhard Karg spielt eine grundsolide Saison und darf sich auch weiterhin berechtigte Hoffnungen machen, im Kampf um den Aufstieg ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Spitzenreiter Anzing ist weit entfernt, allerdings trennen die Allacher nur 3 Punkte vom Tabellenplatz 2, der eine Relegation berechtigt. Dem erfolgreichen Start in die Rückrunde (31:27 vs. HT München II) folgte eine ernüchternde Niederlage in Ismaning (29:21), die aber aufgrund der angehäuften Verletztenmisere nicht ganz überraschend kam. Denn mit Dominik Hofmann und Maxi Sandt fehlen dem TSV zwei wichtige Spieler längerfristig. In heimischer Halle wird der Kader aber breit und gut genug aufgestellt sein, damit man nicht den Anschluss verliert.

Die Mannen um Trainer Marc Thieme sind so langsam aber sicher zum Siegen verdammt, um ihrerseits den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht in weite Ferne rücken zu lassen. Im ersten Spiel der Rückrunde verlor man nach hartem Kampf unglücklich gegen Niederraunau (29:30), diese Niederlage mussten die ASV-Herren erstmal verdauen. Aber bereits in der Trainingswoche wurde eine gute Reaktion gezeigt, die Vorbereitung auf das wichtige Spiel in Allach ist in vollem Gange, bis auf Matthias Hauß und Alexander Meckl sind alle Spieler einsatzfähig, lediglich hinter Tobias Urban steht nach seinem Nasenbruch noch ein Fragezeichen. Nichtsdestotrotz wird die Mannschaft gut aufgestellt sein und im Derby Vollgas geben, um nach der unglücklichen Pleite endlich wieder jubeln zu können.

Die ersten Herren des ASV Dachau freuen sich wie immer über jede Unterstützung ihrer Fans!

Anwurf der Partie ist am kommenden Samstag, 09.02.2019, um 18:00 Uhr in der Sporthalle Eversbuschstraße (Eversbuschstraße 124).

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: