Banner

Vorbericht ASV vs Glühwein am Handballerchristkindlmarkt

Zur Weihnachtszeit ein Sturzgedicht

Das Handballerleben ist nicht leicht
Wenn man’s mit anderen vergleicht
Das ganze Jahr wird da geschwitzt
Gelaufen, nur wenig gesitzt

Bergsteigen auf der Huber-Treppe
Trainer gibt’s nicht viele nette
Denn sie schleifen ohne Gnade
Bis hin zur schmerzgeplagten Wade

Dazu kommen nicht weniger viele
Frustrierend unterlegene Spiele
Kein Wunder, dass der Spieler erst erstarkt
Am ASV Handballerchristkindlmarkt

Denn dort erfüllt sich jeder Wunsch
Ob Caipi, Glühwein oder Punsch
Eine Aftershowparty gibt es gar
Na das gibt Kraft für’s nächste Jahr

Damit die Zweite sich nicht geniert
Hat sie viel dafür trainiert
So ruft die Mannschaft laut mit Wonnen:
„Glühwein, du kannst ruhig herkommen!“
-
Und so wird hoffentlich auch das letzte Spiel im Jahr gewonnen.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: