Banner

Vorbericht TSV Haunstetten II - 15.12.2018

Zum Abschluss des Jahres müssen die Bayernliga Spielerinnen des ASV Dachau Handball nach Augsburg reisen. Gastgeber ist der TSV Haunstetten 2. Haunstetten ist Aufsteiger und bis hierhin mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen unterwegs. Der derzeitige Tabellenzweite die HG Zirndorf musste ziemlich eindeutig im Augsburger Vorort die Segel streichen, der HC Erlangen tat sich in Haunstetten sehr schwer und MTV Stadeln kam sogar bei der 18:30 Niederlage übel unter die Räder.

Der ASV sollte also gewarnt sein, ein Spaziergang wird diese Auswärtspartie sicher nicht, zudem jede Mannschaft hoch motiviert ist, den Stadtwalddamen die ersten Punkte zu klauen. Die ASV Mädels sind sich über die Schwere der Aufgabe sehr bewusst, aber das letzte Spiel des Jahres und das Ziel weiterhin ungeschlagen zu bleiben, wird beim ASV noch einmal alle Kräfte mobilisieren.

Auf dem Papier ist der ASV Dachau klarer Favorit und sollte die Mannschaft diese Aufgabe konzentriert und aufmerksam angehen, sollten sie ihrer Favoritenrolle auch im nahen Haunstetten gerecht werden.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: