Banner

Auf ein Neues in der Landesliga Süd

Am Samstag, den 15.09.2018, um 14.30 Uhr ist es endlich soweit: die Saison 2018/2019 in der Landesliga Süd wird mit der Partie der Damen 2 gegen den TSV EBE Forst United am Stadtwald eröffnet.
Innerhalb des Trainerteams und des Kaders hat sich einiges getan. Vroni Marquart, die das Team letztes Jahr während der Saison übernommen hat, steht dieses Jahr nun gemeinsam mit Katharina Reich an der Seitenlinie. Auch der Kader hat sich ein wenig verändert: nachdem die „Alten“ mit einem weinenden Auge in ihren wohlverdienten Handballruhestand verabschiedet wurden - noch mal vielen Dank für die schöne Zeit und euren unermüdlichen Einsatz Eli Grenzmann, Miri Szulc, Belinda Morgott, Isi Morgott, Eva Walk und Vanessa Kemmler!!! – haben sich vom TSV Schleißheim Corinna Kirschberger und Hanna Urban zwei Neuzugänge angeschlossen. Herzlich Willkommen am ASV! Außerdem stoßen mit Isabel Gebhardt und Judith Bürger zwei Altbekannte nach ihrem Auslandsaufenthalt wieder zum Kader dazu. Aus der dritten Damen werden Sandra Sting die Außenbahn und Isi Galter das Tor verstärken. Nach einem Jahr in der ersten Damenmannschaft läuft Nora Streicher dieses Jahr wieder für die zweite auf. An den Kader herangeführt werden die Küken Chiara Weindel, Valea Kreijkamp und Tanja Edlbauer.
Seit Anfang Juni schwitzen die Mädels nun und bereiten sich fleißig auf ihre zweite Landesliga-Saison vor. Zielsetzung ist es, so bald wie möglich den Klassenerhalt in der Tasche zu haben. In vielen Trainingseinheiten und Vorbereitungsspielen hat man sich gezielt auf die Saison vorbereitet. Jetzt ist es angerichtet – und wir freuen uns darauf, endlich wieder auf der Platte zu stehen. Unsere heutigen Gäste sind mit 41:3 Punkten aus der Bezirksoberliga Oberbayern aufgestiegen. Folglich lässt sich relativ wenig über den Aufsteiger sagen. Es erwartet uns sicherlich keine leichte Aufgabe – aber wir freuen uns auf jede Herausforderung.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: