Banner

Zweites Spiel, erster Sieg

Das zweite Spiel der vierten Damen endete mit einem Sieg, und der war auch noch recht deutlich. Die zweite Mannschaft des TSV Karlsfeld (außer Konkurrenz) konnte mit 20 : 9 bezwungen werden. Nur in der Anfangsphase des Spiels konnten die Gäste noch mithalten, nach dem 2 : 2 setzten sich die Dachauer Damen ab und hatten sich bis zur Halbzeit eine 9 : 5 Führung erarbeitet. Und in der zweiten Hälfte ging es dann munter weiter, der Vorsprung wurde erhöht und am Ende leuchtete das Ergebnis von 20 : 9 an der Anzeigetafel. Die aufmerksame und konsequente Deckungsarbeit führte immer wieder zu Ballgewinnen, die zu Tempogegenstößen genutzt wurden. Auch aus dem Positionsangriff konnten Tore erzielt werden. Isabella Galter, die das Tor hütete, war bei vielen Würfen der Gäste Endstation. Das Trainerduo Katharina Reich und Christine Albrecht war sehr zufrieden mit dem Einsatz und dem guten Auftreten der Mannschaft. Mit Ausnahme von Miriam Köhler und Jennifer Ricketts können alle anderen Spielerinnen auch dann eingesetzt werden, wenn es wirklich um Punkte geht.

Stenogramm:

Isabella Galter(TW), Nicole Hantsck, Laura Pohl, Bianca Necula 1, Melanie Fiederer 4, Miriam Köhler, Deniz Pallauf 1, Alexandra Kühner 1, Veronika Silberbauer 4/3, Julia Zotz 1, Bianca Schweiger 3/2, Anne Schulz 1, Jennifer Ricketts 3

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: