Banner

Vorbericht ASV 2 - ETSV 09 Landshut

Am kommenden Samstag beginnt auch für die 2. Herren das neue Handball-Jahr. Diesmal zu Gast der ETSV 09 Landshut. Im vergangenen Jahr hielt der ETSV nur durch den besseren direkten Vergleich mit Neuburg die Klasse, dennoch musste man sich in beiden Spielen gegen die Landshuter knapp geschlagen geben.
In diesem Jahr scheint der ETSV gefestigter und konnte vor allem durch Punktgewinne gegen Waldkraiburg, Altenerding und kurz vor der Winterpause gegen den Tabellenzweiten Moosburg aufhorchen lassen. So steht Landshut mit 9:9 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.
Die ASV-Männer konnten durch 2 Siege gegen Simbach und Rottenburg vor der Winterpause noch Boden gut machen und kletterten in der Tabelle auf den 5. Platz. Aktuell befindet man sich so noch einen Punkt vor dem ETSV. Für genug Spannung und Brisanz dürfte also gesorgt sein. Der Sieger bleibt in der Spitzengruppe dabei, der Verlierer muss sich in dieser engen Liga erstmal mit einem Mittelfeldplatz begnügen.
Personell kann man auf Dachauer Seite fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Josh Darling, Moritz Schwalbe, sowie der gesperrte Felix Eckstein müssen passen. Durch den großen Kader wird man diese Ausfälle aber kompensieren können.
Anpfiff ist um 16.30 Uhr in der heimischen Georg-Scherer-Halle.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: