Banner

Vorbericht zu den Pokalspielen

Am Samstag den 05.11. ist der ASV Dachau Ausrichter eines kleinen Turniers der dritten Runde des Molten-Pokals der Damen. Gäste in Dachau sind die Mannschaften der SG DJK Rimpar und des TSV Haunstetten, beide wie Dachau in der Bayernliga beheimatet. Das erste Spiel um 14:00 Uhr bestreiten die ASV Damen gegen die SG DJK Rimpar. Dieses Duell gab es ja bereits vor zwei Wochen und da konnte sich die Heimmannschaft dank einer guten zweiten Halbzeit erfolgreich durchsetzen. Sollte das wieder gelingen, so wäre ein erster Schritt in Richtung Final-Four getan. Das zweite Spiel wird dann um 16:15 Uhr zwischen den Gastmannschaften ausgetragen, wobei auch dies eine Wiederholung der gerade ausgetragenen Bayernligabegegnung ist, die die SG DJK mit 22 : 20 gewinnen konnte. Um 18:30 dann das Spiel des ASV gegen die Mannschaft aus Haunstetten. Es ist schwer einzuschätzen, wer hier im Vorteil ist. Beide Mannschaften haben eben nur zwei Siege auf dem Konto. Sollte Dachau beide Spiele für sich entscheiden können, dann wäre das Final-Four erreicht. Wichtiger ist es aber wohl, die Spiele ohne weitere Ausfälle zu überstehen, denn davon gibt es leider schon genug. Aufgrund der aktuellen Personalsituation, geprägt von Verletzungen und grippalen Ausfällen, kommt die zusätzliche Belastung durch die beiden Pokalspiele denkbar ungelegen. Somit liegt der Fokus derzeit primär auf dem "Wieder-fit-werden" für die Liga und nur sekundär auf dem Pokal.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: