Banner

Die Rechnung ist beglichen, ein klarer Heimsieg

Eine klaren Heimsieg konnten die dritten Damen des ASV Dachau verbuchen. Sie hatten mit den Gästen, der zweiten Mannschaft des TSV Schleißheim noch eine Rechnung aus der letzten Saison offen und die ist nun erledigt. Bereits in der ersten Halbzeit zeigten die ASV Damen, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Sie konnten sich mit guten Angriffsleistungen durchsetzen, Isabella Galter präsentierte sich als stabiler Rückhalt im Tor und auch die Deckung griff beherzt zu. So führten die Damen kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit mit 10 : 4, mit 11 : 6 wurden dann die Seiten gewechselt. Die zweite Halbzeit wurde mit gleichem Schwung weitergeführt, alle eingesetzten Spielerinnen nutzten ihre Spielanteile und Abläufe und Zusammenspiel klappten immer besser. So baute Dachau den Vorsprung immer weiter aus und gewann am Ende mit 27 : 12. Hätte nicht manchmal die Konzentration nachgelassen und das Umschaltspiel noch besser geklappt, dann wäre wohl auch ein höherer Erfolg möglich gewesen.

Stenogramm:
Isabella Galter (TW), Stephanie Turner, Victoria Reitner, Jessica Schwarzmeier 2,Brigitte Hauß, Iris Schweiger 1,Sandra Sting 7 /4, Julia Schlämmer 4, Daniela Augustin 4,Tina Krüger 2, Tabea Braun, Julia Zotz 2, Janine Klapproth 4 und Katharina Reich 1

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: