Banner

Am Ende eine Frage der Höhe (ASV II vs TSV Schleißheim)

Als Coach Holzer bereits nach 9 Minuten die Auszeit nahm, lagen die Dachauer bereits mit 2:5 hinten. Vorne wurden Pässe sinnlos der gegnerischen Abwehr offeriert, hinten gab es eine Mischkulanz aus Talentlosigkeit und Unvermögen. Doch Holzer wäre nicht Sascha, wenn er nicht auch hier wieder die zärtlich motiverenden Worte gefunden hätte á la „zuadrahn“, „higlanga“ und „A** aufreissen“!
Jetzt hatte man verstanden! Es zugedreht, hinglangt und aufgrissen. Und so kam es, dass man 15 Minuten lang kein Tor mehr kassierte, selbst jedoch derer 8 schoss (10:5) und schließlich mit 14:8 in die Kabine übersiedelte.
Der Bann schien gebrochen und bei der Halbzeitansprache kramte Holzer nun ganz tief in seinem pädagogischen Schatzkästlein: „Koana setzt se hi! Alle stehenbleiben!“ Und wieder „zuadrahn“, „higlanga“ und „A** aufreissen“ und „jetzt ned nachlossn“!
Auch diesmal zeigte das seine Wirkung. Nach nur 90 Sekunden im zweiten Durchgang stand es bereits 16:8 und man konnte nun den Gegner beinahe nach Belieben beherrschen. Die Abwehr stand dank dem vorherragenden Putnik hervorragend und dem Gegner gelangen nur noch wenige Gegentreffer, während vorne nun die Zeit der zwei A-Jugendlichen gekommen war. Zunächst nur selten erfolgreich, brannten Dehn und Streller nun einen Torfeuerwerk von insgesamt 14 Treffern ab, das nur durch den Schlusspfiff gelöscht werden konnte.
Schließlich endete das Spiel mit 30:18 für den ASV. Man traf sich im Tröpferlbad wieder, sang alte Siegeshymnen und ließ mal wieder fünfe grade sein, ohne an morgen zu denken. Einzig der Handballprofessor Märzhase konnte nicht so sehr aus sich herausgehen, da er den Zeitfaktor im Rücken hatte: „Jungs, ich kann heut ned mit, weil ich muss jetz noch Dschungelcamp anschaun!“

Mein Freund ist aus Leder


Holzer & Hauser im Tor, Zeiner, Pangerl(1), Stoschek(2), Konwitschny(5), Ptnik(5/2), Steinberger(1/1), Hoffmann, Hamann(1), Peters(1), Mehlhase, Sterller(8), Dehn(6)

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: