Banner

Erfolgreich aus Eching zurück

Die zweiten Damen des ASV Dachau starteten mit einem Sieg in die Rückrunde der Bezirksoberliga, und dies doch mit einem beeindruckenden Erfolg beim SC Eching. Mit 27 : 9 wurde das Spiel gewonnen und beide Punkte blieben beim ASV. Generell hatten die ASV Damen diesmal keine Probleme mit der Heimmannschaft, auch wenn sie nicht gleich aus der Überlegenheit Kapital schlagen konnten. Nach einer 6 : 1 Führung Dachaus kämpfte sich Eching auf 8 : 4 heran und konnte den vier Tore Rückstand noch kurze Zeit halten. Bis zur Halbzeit war der ASV dann doch auf 13 : 5 enteilt und schloss im zweiten Spielabschnitt nahtlos an die Leistung der ersten Hälfte an, wenn auch mit etwas Verzögerung. Bis zum 18 : 9 war das Spiel noch nicht so zwingend und hatte auch einige Fehler im schnellen Angriffspiel. Dann allerdings war der Angriff zwingend, die Deckung nicht mehr zu knacken, neun Tore in Folge ohne Gegentor das Resultat, der Sonntagnachmittag war erfolgreich beendet.

Stenogramm
Mirjam Köhler (TW), Isabella Galter (TW), Sonja Bloos 3, Nina Walbrunn 6/3, Bettina Glück 2, Zita Szirmai, Stefanie Weber 3, Bianca Necula, Hannah Hauger 3, Sarah Werthmüller 4, Alina Silberbauer 2, Isabelle Morgott 2, Katharina Reich 2

zum Archiv

Betty schrieb am 16.02.2017 um 03:55:15

Exrltmeey helpful article, please write more.

Kommentieren:

Name:
Text: