Banner

Vorbericht ASV gg. DJK Rohrbach

Nach der 2. langen Spielpause, diesmal waren es 4 Wochen, kämpfen die 3. Damen am kommenden Samstag wieder um Punkte.
Um trotz der spielfreien Wochen einigermaßen im Rythmus zu bleiben, bestritt man ein Testspiel gegen die 2. Mannschaft des HCD Gröbenzell, was man mit 28:25 gewinnen konnte. Zudem wird am Donnerstag noch intern gegen die 2. Damen gespielt. Damit sollte man gut vorbereitet sein, um im letzten Vorrundenspiel an die Leistungen der ersten 3 Saisonspiele anknüpfen zu können.
Das Ziel am Samstag heißt Rohrbach. Letztes Jahr konnten gegen Rohrbach 2 deutliche Siege eingefahren werden. Im Heimspiel 30:16 und auswärts 33:19.
Rohrbach konnte diese Saison bereits 2 mal gewinnen (31:18 gegen Erding und 22:19 gegen Wartenberg) und musste sich nur dem SC Freising mit 24:20 geschlagen geben. Dem gegenüber stehen 3 deutliche Siege der Dachauerinnen (31:11 gegen Wartenberg, 28:12 gegen Freising und 34:11 gegen Erding).
Auch wenn es in der Tabelle 1. gegen 2. heißt, sollte die Favoritenrolle bei den Gästen aus Dachau liegen.
Verzichten muss man auf Jennifer Bloos, die sich im Testspiel gegen Gröbenzell verletzte und auch hinter Stephanie Thurner, sowie Sandra Krings stehen noch kleine Fragezeichen. Wieder dabei sind aber Stephanie Helf und Isabell Gebhardt.
Somit reist man mit voller Bank an und wird alles daran setzen, auch das 4. Saisonspiel erfolgreich zu gestalten.
Anpfiff am Samstag in Rohrbach ist um 14 Uhr.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: