Banner

Nix los am Stadwald

Handball hat Pause, zu mindestens in der Georg-Scherer-Halle. Kein einziges Heimspiel lockt die Mtglieder der Handballabteilung an den Stadtwald und auch nur vier Auswärtsspiele stehen auf dem Programm. Während es für die ersten Damen beim TSV Winkelhaid um den Verbelib in der Tabellenspitze geht, ist es für die zweiten Männer ein wichtiges Spiel in Eching. Nach der Niederlage gegen Ingolstadt sollten nun endlich wieder Punkte eingefahren werden, um nicht das Ziel Klassenerhalt aus den Augen zu verlieren. Auch die beiden Jugendmannschaften, männlich.B und weiblich C stehen vor schweren Aufgaben. Wer unter Entzugserscheinungen leiden würde, ein Hinweis:
In Gröbenzell gibt es das Drittligaduell gegen die HSG Sulzbach/Leidersbach.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: