Banner

Vorbericht MTV Pfaffenhofen - ASV Dachau

Am kommenden Wochenende sind die ersten Herren des ASV Dachau wieder auswärts gefragt, am Samstag wird das Spiel in Pfaffenhofen um 19:30 angepfiffen. Die Gastgeber waren vergangene Saison noch in der Bezirksliga aktiv, hier schafften sie als Tabellenführer den Aufstieg in die BOL. Als Favorit gehen auf jeden Fall die Gäste in die Partie, bei denen der angeschlagene Matthias Fuchs pausiert und hinter Rene Sperrer noch ein Fragezeichen steht. Doch dass man keinen Gegner unterschätzen darf wissen die Stadtwälder, man braucht sich nur an das erste Spiel gegen die HG Ingolstadt erinnern, die zusammen mit Pfaffenhofen aufgestiegen sind. Pfaffenhofen ist mit zwei Niederlagen gestartet, eine denkbar knappe Niederlage gegen Burghausen (31:32) folgte eine deutliche gegen Freising (23:33). Der Druck ist also auch beim Gastgeber durchaus spürbar endlich etwas Zählbares holen zu müssen, wenn gleich die Mannschaften wo man die Punkte holen muss andere sind. Die Männer vom Stadtwald tun gut daran höchst konzentriert zu Werke zu gehen, dann sollte der erste Auswärtssieg mit hoffentlich zahlreich mitreisenden Fans gelingen.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: