Banner

Sieg in Nürnberg und weiter an der Spitze

Diesmal hat es geklappt, die ersten Damen des ASV Dachau siegten in der Halle des 1. FC Nürnberg Handball mit 18 : 16, ein Erfolg der in der Vergangenheit nicht oft gelang. Dachau kam sehr gut ins Spiel hinein und ging mit 5 : 0 in Führung, dann, wie zu erwarten, konnte auch Nürnberg erste Tore erzielen. Der Vorsprung schrumpfte zwar, aber der ASV blieb immer in Führung und auch die gegnerische 5-1 Deckung konnte immer wieder überwunden werden. Mit einer zwei Tore Führung, 9 : 7, wurden dann die Seiten gewechselt. Beide Mannschaften zeigten gute Deckungsarbeit, der Angriff kam nie so richtig in Schwung. Die Damen vom Stadtwald verteidigten ihre Vorsprung ruhig über die zweite Halbzeit und kamen nicht mehr in Bedrängnis. Mit dem 18 : 16 Erfolg haben sie nun als einzige Mannschaft der Bayernliga noch kein Spiel verloren und stehen an der Tabellenspitze.

Stenogramm
Vroni Marquart (TW), Zoe Chioato (TW), Birgit Surauer, Eva Schmidt , Simone Unger 2, Celina Schwaiger 3/2, Tatjana Fürschke 5/4, Sarah Werthmüller 2, Franziska Spatz 2, Nicole Vandersee 2, Cornelia Karg 2, Stefanie Unger, Eva Walk

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: