Banner

Freitag Pokal, Sonntag die Jugend

Am Freitag ist Pokalzeit. Die Herren des ASV sind Gastgeber für das kleine Turnier, bei dem noch der TSV Allach, aktueller Tabellenführer der Landesliga Süd, und der TSV Gersthofen, derzeit nach nur einem Spiel Tabellenneunter der Bezirksoberliga Schwaben, beteiligt sind. Für die Dachauer Herren, aber natürlich auch für den TSV Allach, die sich im ersten Spiel gegenüberstehen, geht es um 12:00 Uhr um einen guten Start. Der Sieger dieser Begegnung hat schon einen entscheidenden Vorteil. Siegt Allach gegen Dachau und dann auch im folgenden Spiel gegen Gersthofen, dann ist das letzte Spiel zwischen dem ASV und den Gersthofenern nur noch von statistischer Bedeutung. Gewinnt allerdings Dachau, dann ist dies Spiel für den ASV von hoher Bedeutung. Realistisch gesehen ist Allach wohl Favorit für das Erreichen der zweiten Pokalrunde, aber wie auch beim Fußball gilt hier, der Pokal hat eigene Gesetze.

Am Sonntag stehen dannnoch einmal drei Jugendspiele auf dem Programm.

Die männliche C-Jugend trägt ihr erstes Punktspiel in dieser Saison aus. Die Mannschaft spielt in der ÜBOL Staffel Süd-Ost. Die Gäste kommen vom TSV Ismaning, gegen die man in der letzten Saison nicht gespielt hat. Wir wünschen den Jungs einen guten Start im ersten Spiel.

Für die männliche A-Jugend ist es bereits das dritte Spiel in dieser Saison. Ein Heimsieg und eine Auswärtsniederlage stehen bisher auf dem Konto. Gegen die HSG Bayerwald, ein Zusammenschluss von HC Regen und TV Zwiesel, gilt es also mit einem Heimerfolg wieder ein positives Erlebnis zu verzeichnen.

Das letzte Spiel bestreitet dann die weibliche A-Jugend mit ihrem ersten Heimspiel. Hier kommt der Gast von der SG Süd/Blumenau. Unsere jungen Damen haben ihr erstes Punktspiel in Murnau knapp mit 12 : 13 verloren, nun wäre es doch schön zu Hause einen Sieg zu erreichen.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: