Banner

Saisonvorbericht Herren I

Seit Anfang Juli befinden sich die 1. Herren nun in der Vorbereitung und nach dem Abgang langjähriger Spieler wie Stefan Gyüge, Hannes Beier sowie Benni Thätter, die allesamt nun in der neuen 4. Herrenmannschaft auflaufen werden, ist man auf der Suche adäquaten Verstärkungen fündig geworden.

Vom Landesligisten TSV Allach ist mit Chris Dück ein starker Linksaußen hinzugekommen, den Trainer Frank Graf noch aus gemeinsamen Zeiten aus Gröbenzell kennt. Aus der Bayernliga A-Jugend des TSV Allach ist weiterhin mit Benedikt Hagitte ein Linkshänder zu uns gewechselt der für weitere Belebung auf der rechten Angriffsseite sorgen sollte. Ein besonderer Coup ist jedoch Neuzugang Rene Sperrer vom Ligakonkurrenten TSV Mainburg, der in den letzten Jahren zuverlässig zu den Top-Scorern der Liga zählte. Auch Tobias Bärsch, der eigentlich ab September beruflich bedingt für zwei Jahre nach Flensburg gehen sollte, bleibt dem ASV nun zumindest für die kommende Saison erhalten, was uns natürlich besonders freut.

Die bisherigen Ergebnisse aus den zahlreichen Testspielen, auch gegen höherklassigere Gegner, gestalteten sich durchweg positiv. Bis auf zwei Unentschieden (Ismaning und Altenerding) konnten in den anderen Testspielen teils deutliche Siege verzeichnet werden (Landsberg, Eichenau, Vaterstetten, Aichach, Gröbenzell, Altenerding).

Trainer Frank Graf hat nun auch die die Qual der Wahl. Insgesamt 16 Spieler stehen zur Verfügung und die Ziele sind hochgesteckt, denn erstmals spricht man offen vom Aufstieg in die Landesliga. Bis zum Saisonstart am Sonntag, 28.09.2014, um 15.15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger HG Ingolstadt sind es noch knapp zwei Wochen. Für die Mannschaft bedeutet dies nochmal ein Turnier in Gröbenzell sowie zwei Testspiele gegen TSV Herrsching und TUS FFB II zu absolvieren um dann gut vorbereitet in die Saison zu starten.

Spielerkader: Maximilian Hauß, Chris Dück, Julian Hagitte, Rene Sperrer, Maximilian Walk, Matthias Fuchs, Kilian Schwalbe, Tobias Bärsch, Benedikt Hagitte, Ferdinand Hauß, Viktor Schwalbe, Stefan Pröll, Matthias Hauß sowie Christoph Heumann.

Torwarte: Matthias Stephan sowie Michael Penk

Trainer: Frank Graf

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: