Banner

Die Männer beenden die Saison, die Damen müssen zweimal ran.

Vier Seniorenspiele bilden das Programm an diesem Sonntag

Mit dem Spiel gegen die zweite Mannschaft des TSV Eintracht Karlsfeld beschließen die dritten Männer die Saison. In Karlsfeld konnten unsere Männer punkten, vielleicht gelingt es ja nochmal. Aber egal ob Sieg oder Niederlage, am ersten Platz wird das nichts ändern.

Im Bayernligaspiel, das sich anschließt, erwarten die 1. Damen die TS Herzogenaurach,die derzeit den 3. Platz belegt. Hier hat die Mannschaft noch etwas gut zu machen, ging doch das Spiel in Herzogenaurach deutlich verloren. Mit der Leistung wie in den letzten Heimspielen sollte allerdings ein Erfolg möglich sein, die personelle Besetzung spielt allerdings auch einen Rolle.

Für die zweiten Damen des ASV Dachau gibt es dann die wohl letzte Möglichkeit in eigener Halle noch einmal einen Sieg zu erringen. Mit dem TSV Weilheim kommt der Tabellenletzte der Landesliga an den Stadtwald. In Weilheim konnten die ASV Damen einen knappen 20 : 19 Sieg für sich verbuchen, und eine Wiederholung des Erfolges ist Ziel der Mannschaft.

Auch die erste Männermannschaft beendet die Saison. Zu Gast ist der Tabellendritte, der TSV Mainburg, gegen den es allerdings in Mainburg eine Niederlage gab. Nun heißt es also noch einmal alles in die Waagschale zu werfen und den zweiten Tabellenplatz durch einen Erfolg festzuhalten.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: