Banner

Vorbericht TV Eggenfelden - ASV Dachau

Am kommenden Wochenende startet für die ersten Herren des ASV Dachau die Schlussphase der Saison. Lediglich vier Spiele sind noch zu absolvieren, die Meisterschaft scheint wieder offen zu sein, denn durch eine Siegesserie konnten die Stadtwälder den Abstand auf Spitzenreiter Altenerding auf zwei Punkte verkürzen. Doch die Mannen um Trainer Frank Graf haben das schwerere Restprogramm als der Tabellenführer, das mit einem Auswärtsspiel beim zuletzt siegreichen TV Eggenfelden ihren Anfang findet. Diese konnten Altenerding lange Zeit Paroli bieten ehe sie das Spiel mit zwei Toren verloren, machten aber vergangenes Wochenende mit einem Sieg gegen den MTV Ingolstadt auf sich aufmerksam. Die Devise ist klar - Verlieren verboten. Wenn man weiterhin ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden möchte, ist ein Sieg am kommenden Samstag, den 15.03. um 18:00 Pflicht. Mit Benni Thätter, Christoph Heumann und Matthias Stephan fehlen zwar wichtige Spieler, Stefan Gyüge geht zudem angeschlagen in die Partie, doch die Breite des Kaders ist auch dieses Jahr wieder eine große Stärke und Trainer Frank Graf wird auf einen schlagkräftigen Kader zurückgreifen können.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: