Banner

Die Jugend und Heimspiele der Männer 1 und 2

Drei Spiele am Samstag und weitere drei Spiele am Sonntag stehen auf dem Programm.

Am Samstag beginnt die weibliche C-Jugend mit ihrem Spiel gegen die SG Mintraching/Neutraubling. Beim Hinspiel konnten die Dachauer Mädchen einen knappen Erfolg mit nach Hause bringen, so sind sie wohl Favorit in diesem Spiel

Weiter geht es mit den zweiten Herren, die sich mit der MBB SG Manching auseinandersetzen müssen. Um dem Abstieg aus der Bezirksliga zu entrinnen heißt es, ein Sieg muss her. Auch wenn es in Manching eine Niederlage gab, es gilt nun den positiven Trend der letzten Spiele fortzusetzen.

Die ersten Herren geben nun auch ihr erstes Heimspieldebüt im Jahre 2014. Sie erwarten die zweite Mannschaft der TG Landshut. Auch hier ist ein Sieg Pflicht, denn so hält man den Abstand zum Tabellenführer. Die Chancen stehen ja gar nicht schlecht, konnten sich doch die Mannen von Trainer Frank Graf schon in Landshut deutlich durchsetzen.

Am Sonntag sind die Jungs der männlichen D-Jugend als erste dran. Sie empfangen die Mannschaft der SpVgg Erdweg. Die Mannschaften in der Tabelle nur zwei Plätze auseinander, in Erdweg verloren die Dachauer Jungs. Um auf dem zweiten Platz zu bleiben, müssen sie den Spieß umdrehen und siegreich aus der Begegnung gehen.

Die weibliche C-Jugend muss noch einmal ran, nun sind es die Mädchen des FC Neunburg vorm Wald, die zum Stadtwald kommen. In Neunburg konnten sich unsere Mädchen doch recht deutlich durchsetzen und eigentlich sollte dies auch zu Hause gelingen.

Den Sonntag beschließt dann die weibliche B-Jugend mit dem Spiel gegen den TSV Weilheim. In Weilheim gewannen die ASV Mädchen klar, für dieses Spiel ist deshalb die Heimmannschaft favorisiert. Mit einem Sieg bleiben die Dachauer dann auch in der Tabellenspitze.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: