Banner

Vorbericht ASV gg. Freising

So schnell können 2 Wochen vergehen. Am kommenden Samstag empfangen die 3. Damen nach ihrem spielfreien Wochenende den SC Freising am Stadtwald.
Das Spitzenspiel der Bezirksklasse Mitte steht also auf dem Programm. Freising, aufgrund des noch gerechneten Spiels gegen Moosburg, aktueller Tabellenführer mit 15:3 Punkten gegen die Stadtwalddamen mit 14:0 Punkten.
Da nur der 1. Platz zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, ist in dieser Partie für genug Brisanz gesorgt, auch wenn die Rechnung denkbar einfach ist. Freising muss gewinnen, um noch auf den Relegationsplatz schielen zu können. Gibt es für die Freisingerinnen am Stadtwald aber eine Niederlage, so dürfte der Zug wohl abgefahren sein. Der Druck liegt also auf der Freisinger Seite und die Dachauerinnen dürfen sich auf einen bis in die Haarspitzen motivierten Gegner einstellen, der ihnen alles abverlangen wird.
Ähnlich wie in der Vorrunde wird es wohl ein Spiel auf Augenhöhe werden, auch wenn der Sieg im Hinspiel mit 22:18 relativ souverän eingefahren werden konnte.
Für die Stadtwalddamen gilt es nur, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren, ihr eigenes Spiel durch zu ziehen und Freising so wenig wie möglich einfache Tore durch die 1. oder 2. Welle zu ermöglichen. Gelingt dies, so ist man guter Dinge, das Ergebnis des Hinspiels bestätigen zu können.
Personell stehen hinter manchen Spielerinnen noch Fragezeichen, da diese mit Blessuren zu kämpfen haben. Dennoch wird man eine schlagkräftige Truppe aufbieten können.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: