Banner

Spende der Interhyp AG

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…“ – ein großartiges Geschenk für die weibliche A-Jugend zum 2. Advent durch die Interhyp AG


Die Kooperation mit dem HCD Gröbenzell läuft auf Hochtouren: Die „gemein-same“ weibliche A-Jugend, die in den Farben des ASV Dachaus aufläuft, hat sich im Sommer für die Bayernliga qualifiziert und spielt nun in Bayerns höchster Spielklasse. Dies bringt natürlich auch einen hohen finanziellen Aufwand mit sich, da viele weite Auswärtsfahrten und Schiedsrichterkosten den Geldbeutel der Abteilungen belasten. Folglich bleiben oftmals andere Aktivitäten neben den Punktspielen, wie Trainingslager oder Turnierfahrten, auf der Strecke.

Aus diesem Grund ist es für uns, die beiden Kooperationspartner, als auch für die Mädels und den Trainer Fabian Heck eine umso größere Freude, dass sie ein solches Geschenk vom großen Baufinanzierer Interhyp AG zum 2. Advent erhalten durften:

Beim Heimspiel der weiblichen A-Jugend am 08.12.2013 kamen Vertreter der Interhyp AG in die Georg-Scherer-Halle am ASV Dachau, um mit einer groß-zügigen Spende die weibliche A-Jugend zu unterstützen. Die Vertriebsassisten-tin der Interhyp AG, Ramona Hartl, hat der Mannschaft, Trainer Fabian Heck und Jugendleiter Daniel Schermelleh einen Scheck in Höhe von 1000 € über-reicht.

Mit dem Geld wird die zwischen Weihnachten und Silvester anstehende, weite Fahrt auf das Handball-Turnier im schwedischen Lund verwendet. Dort findet seit 1978 ein hochklassiges, internationales Turnier statt, bei dem dieses Jahr Handballer/Innen aus 18 Ländern vertreten sein werden. Sich gegen Mannschaften aus anderen Nationen und auf einem hohen Niveau messen zu können, wird sicherlich ein tolles, unvergessliches Erlebnis, auf das sich die Mädels schon sehr freuen!
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei der Interhyp AG für die großzügige Spende bedanken und wünschen den Mädels der A-Jugend viel Spaß und viel Erfolg auf dem Turnier!

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: