Banner

Erste Punkte für eine verstärkte Mannschaft

Die vierten Damen haben endlich ihr erstes Punktspiel für sich entscheiden können. Mit 22: 17 besiegten sie die zweiten Damen der SG Manching. Zwar fehlten Anne Schulz, Vroni Silberbauer, Julia Schlämmer und Deniz Pallauf, aber diesmal hat es auch mit einigen Verstärkungen geklappt. Aus der weiblichen A- Jugend stellten sich Michaela Müller und Julia Zotz, aus den dritten Damen Nicci Hantschke, Steffi Thurner, Vicky Peitner und Sandra Krings und aus den zweiten Damen Sabrina Reinisch in den Dienst der Mannschaft. So ging Dachau durch Tore von Anna Mannel und Sabrina Reinisch mit 2 : 0 in Führung, die bis zur 20. Minute durch weitere Tore von Michaela Müller, Bianca Schweiger, Vicky Peitner und Steffi Thurner auf 9 : 4 ausgebaut wurde. Ganz konnte der Vorsprung nicht gehalten werden, zur Pause führten die ASV Damen mit 12 : 9, auch Christine Schlemmer war da noch erfolgreich gewesen. Mit Beginn der zweiten Spielhälfte verkürzten die Gäste zunächst, dann brachten zwei Tore in Folge durch Sabrina Reinisch und Julia Zotz wieder einen größeren Vorsprung. Auch wenn die Gäste nun zu Toren kamen, in wechselnder Reihenfolge trafen Michaela Müller und Steffi Thurner für den ASV und schraubten den Vorsprung bis zur 50. Minute wieder auf fünf Tore hoch, als dann auch noch Sabrina Reinisch ein weiteres Mal traf, da war beim Stand von 20 : 14 für Dachau entschieden. Bis zum Spielende trafen die Gäste noch dreimal, aber wie zum Beginn der zweiten Halbzeit waren auch am Schluss Julia Zotz und Sabrina Reinisch, die den Endstand besiegelte, mit je einem Tor erfolgreich. Michaela Schindlauer spielte eine gute Rolle im Tor und auch Nicci Hantschke bekam Einsatzzeit. Stenogramm Michaela Schindlauer (TW) Nicci Hantschke (TW), Sandra Krings, Alexandra Kühner, Steffi Thurner 3, Michaela Müller 8/1, Christine Schlemmer 1, Bianca Schweiger 1/1, Martina Hartberger, Julia Zotz 2, Vicky Peitner 1, Laura Pohl, Anna Mannel 1, Sabrina Reinisch 5

zum Archiv

Geralyn schrieb am 15.10.2016 um 06:31:33

Created the greatest arieclts, you have.

Kommentieren:

Name:
Text: