Banner

Vorbericht ASV gg. TSV Mainburg

Die lange Spielpause der 3. Damen geht nach 6 Wochen endlich zu Ende. Dass so eine lange Pause während der Saison nicht gerade toll ist, dürfte sich von selbst erklären. Wenn man aber doch was positives daran sehen konnte, dann die Möglichkeit, Blessuren weitestgehend auskurieren zu lassen, ohne dass eine Spielerin ein Punktspiel verpassen musste. Um trotzdem im Spielfluss zu bleiben, bestritten die verbliebenen Spielerinnen 3 Testspiele gegen die eigene A-Jugend , die A-Jugend vom Post SV München (27:17) und die 2. Damenmannschaft des TSV Milbertshofen (19:19).
Nach diesen 6 Wochen geht die Saison nun endlich wieder weiter und man ist gewillt, dort weiter zu machen, wo man vor der Pause aufgehört hat.
Am kommenden Sonntag kommt der TSV Mainburg an den Stadtwald. Mit welcher Mannschaft Mainburg antreten wird, lässt sich wohl erst am Sonntag sagen, da sowohl die 1., als auch die 2. Mannschaft in der Bezirksklasse gemeldet sind.
Den Gegner einzuschätzen fällt also, wie schon in den vergangen 4 Spielen in dieser Saison sehr schwer. Einzig die Ergebnisse aus den letzten beiden Aufeinandertreffen von vor 2 Jahren dienen als Anhaltspunkt. Damals konnten beide Spiele gewonnen werden. In Mainburg 19:12, zu Hause 21:10. Die Aussagekraft dieser Ergebnisse bleibt allerdings abzuwarten, da sich beide Mannschaften seitdem mehr oder weniger stark verändert haben.
Auch wenn nach den teils sehr überzeugenden Auftritten in dieser Saison die Favoritenrolle bei der Heimmannschaft liegen sollte, darf man die Mainburgerinnen auf keinen Fall unterschätzen.
Trotzdem ist man auf Dachauer Seite guter Dinge, dass man mit einer konzentrierten Leistung auch diese beiden Punkte am Stadtwald behalten kann.
Personell kann man nach der langen Pause wieder fast aus dem Vollen schöpfen. Einzig Daniela Augustin muss noch mit Achillessehnenproblemen passen. Anpfiff am Sonntag ist um 14.30 Uhr in der Georg-Scherer-Halle.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: