Banner

Vorbericht ASV - TV Eggenfelden 23.11.2013

Nach dem überzeugenden Auswärtssieg in Ingolstadt vergangene Woche (24:30) steht für die Mannen um Trainer Frank Graf erneut ein Heimspiel an. Am Samstag ist um 18:00 der TV Eggenfelden zu Gast, ein altbekannter Gegner aus vergangenen Spielzeiten, mit dem man sich schon das eine oder andere spannende Duell liefern konnte. Der ASV konnte die letzten beiden Heimspiele nicht erfolgreich bestreiten, nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen Altenerding folgte ein Remis gegen den SC Freising. Dennoch steht man in der Tabelle derzeit auf Platz 3, während sich Eggenfelden im unteren Tabellenbereich befindet und jedes Spiel mit vollem Elan bestreiten wird, um den Klassenerhalt möglichst schnell sichern zu können. Die Stadtwälder sind darauf bedacht den Auswärtssieg zu bestätigen und sich weiterhin vorne festzusetzen, auch weil vor der Winterpause noch zwei schwere Auswärtsspiele in Burghausen und Mainburg zu bestreiten sind. Personell wird es einige Veränderungen geben, Kilian Schwalbe und Maxi Walk sind beruflich verhindert, Hannes Beier wird in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen und auch Benni Thätter fällt mit einer hartnäckigen Handverletzung mindestens noch zwei Spiele aus. Da trifft es sich gut dass der Kader mit drei Neuverpflichtungen des TSV Indersdorf in der Breite verstärkt werden konnte. Matthias Stephan, Christoph Heumann und Rückkehrer Matthias Fuchs werden am Samstag schon spielbereit sein und trotz nur zwei gemeinsamen Trainingseinheiten hoffentlich schon für einen guten Einstand sorgen.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: