Banner

Vorbericht SG Biessenhofen-Marktoberdorf

Eine ziemliche Wundertüte hat die zweite Damenmannschaft des ASV Dachau am kommenden Samstag in der Georg-Scherer-Halle zu erwarten.
Denn mit der SG Biessenhofen-Marktoberdorf kommt eine Mannschaft an den Stadtwald, die eine recht eigensinnige Ergebnisserie hinter sich hat. So haben die Gäste zwar nur sehr knapp gegen Haunstetten und Gröbenzell verloren, gegen Laim, Taufkirchen und Kissing jedoch eine sehr deutliche Niederlage einstecken müssen. Bei der HSG Dietmannsried/Altusried, bei der der ASV in der vergangenen Woche leider kläglich scheiterte und die ersehnten 2 Punkte nicht mit nach Hause nehmen konnte, erreichte die SG jedoch ein Unentschieden.
Ob es also eine schwere Aufgabe für die Damen vom Stadtwald werden wird, weiß man nicht so recht. Unterschätzen wird das ASV-Team seine Gegner jedoch gewiss nicht, denn dass die Tabellenposition nicht ausschlaggebend ist, das haben die letzten beiden Spiele deutlich gezeigt.
Anwurf am Samstag ist um 14:30 Uhr.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: