Banner

ASV Dachau : SpVgg Altenerding 21:26

Die Damen 3 des ASVs verloren ihr Heimspiel gegen die SpVgg Altenerding mit 21:26. Schon beim Aufwärmen verletzte sich die Torhüterin Isi Galter so, dass sie für das komplette Spiel ausfiel.
Von Anfang an mussten die Dachauerinnen einen Rückstand hinterherlaufen. Die Abwehr stand zwar recht kompakt, aber im Angriff verlor man durch zu einfache technische Fehler oft den Ball und wurde durch schnelle Tore bestraft. Erst mit dem sechsten Tor konnte man dann endlich wieder aufschließen. Zu Halbzeit stand es dann 9:12.
In der zweiten Hälfte konnte sich Altenerding weiter absetzen und der Rückstand vergrößerte sich auf 7 Tore. Die Dachauer Damen gaben aber nicht auf und kämpften sich wieder bis auf zwei Tore ran (19:21). Danach sollte dann aber vieles nicht mehr funktionieren und so verlor man letztendlich das Spiel gegen die SpVgg Altenerding.
Spielerinnen: Ambrosi (Tor), Bayerl (1), Bloos, Edlbauer (2/1), Hoffmann (1), Klapproth, Kotzian (2/2), Mädel (6), Mertl (5), Reich (2), Reitner, Schlämmer (2), Weindel

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: