Banner

Vorbericht TSV Allach 09 - ASV Dachau

Die ersten Herren des ASV Dachau haben eine weitere Auswärtspartie vor der Brust, der Weg dorthin ist allerdings der kürzeste, den man sich vorstellen kann. Denn am kommenden Samstag reisen die Stadtwaldherren nach Allach, um es dort mit dem TSV in einem Nachbarschaftsderby aufzunehmen.

Die Truppe um Trainer Bernhard Karg ist eine sehr schlagkräftige Mannschaft, spielt nach ihrem Abstieg aus der Bayernliga nun die zweite Serie in Folge in der Landesliga Süd und kommt nicht drumrum, als einer der Favoriten um den Aufstieg gehandelt zu werden. Dafür gesellten sich vor der Saison zu viele Neuzugange von Format, wobei zusätzlich die letztjährige Mannschaft größtenteils zusammengehalten werden konnte. Dann kam aber etwas Verletzungspech hinzu und der Saisonstart wohl zu früh, denn die ersten Spiele liefen nicht nach Plan für die 09er. Zuletzt stabilisierten sich die Allacher aber wieder, fegten erst den TSV Niederraunau aus der eigenen Halle (40:25) und erkämpften sich in Friedberg beide Punkte (26:27). Diesen Aufwärtstrend wollen die Allacher nun im Derby gegen den ASV bestätigen.

Die Mannen um Trainer Martin Haider haben sich vergangenes Wochenende endlich belohnen können und zwei Punkte eingefahren, die nach vier Niederlagen in Serie eminent wichtig waren. Im Spiel gegen den TV Immenstadt war nicht alles Gold was glänzte, aber auch mit einer durchschnittlichen Leistung war es am Ende ein verdienter Sieg (34:28). Die Vorbereitung auf das Spiel gegen Allach wird nicht so intensiviert vonstatten gehen, man kennt sich nämlich aus vielen Duellen bereits in- und auswendig. Dafür legten die Stadtwaldherren in der Trainingswoche mehr den Fokus auf die Defensivarbeit, die weiterhin eingespielt und die Neuzugänge integrieren muss. Personell steht man wieder etwas besser dar, Kilian Schwalbe wird die ASV-Herren weiterhin unterstützen und Maximilian Hauß nähert sich dem Mannschaftstraining an. Somit wird man sich in Allach auch gut präsentieren und mit viel Motivation und Leistungsbereitschaft versuchen, das Derby für sich zu entscheiden.

Die ersten Herren des ASV Dachau freuen sich wie immer über jede Unterstützung ihrer treuen Fans und Zuschauer und hoffen, dass diesen Samstag auch viele den Weg nach Allach finden, um die ersten Herren bei diesem Derby anzufeuern.

Anwurf der Partie ist am kommenden Samstag, den 04.11.2017, um 18:00 Uhr in der Eversbuschhalle (Eversbuschstraße 124).

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: