Banner

Vorbericht HaSpo Bayreuth - 28.10.2017

Weiter geht's..

Nach einem spielfreien Wochenende wird am Samstagnachmittag die 1. Damenmannschaft der HaSpo Bayreuth am Stadtwald erwartet.
In der letzten Saison startete Bayreuth in der 3.Liga, jedoch dauerte das Abenteuer nur 1 Jahr. Diese Saison starten sie wieder in der Bayernliga und das mit einer runderneuerten Mannschaft, in der neben vielen jungen Talenten auch ein paar erfahrene Spielerinnen stehen. HaSpo ist ein schwer auszurechnender Gegner, das zeigen auch die Resultate der ersten Spiele. Erst vergangenes Wochenende hatte man den Tabellenführer Bergtheim am Rande einer Niederlage und verlor letztlich sehr unglücklich mit einem Tor Differenz. Auch bei der Niederlage in Würm war Bayreuth nicht die schlechtere, sondern die unglücklichere Mannschaft. Die Damen vom Stadtwald müssen ihre kommende Aufgabe also sehr konzentriert angehen, Bayreuth ist an einem guten Tag in der Lage, jede Mannschaft in dieser Liga zu schlagen. Damit das nicht passiert, wird der ASV vor allem ein Auge auf die linke Angriffsseite von HaSpo legen müssen, dort spielt mit Kim Koppold eine der torgefährlichsten und wurfgewaltigsten Spielerin dieser Liga. Ansonsten gilt auch für diese Begegnung, die Stadtwalddamen werden versuchen, ihr Spiel zu etablieren, wenn das gelingt, entscheiden die Mädels vom ASV, wer als Sieger vom Platz geht.

zum Archiv

Fehno schrieb am 28.10.2017 um 17:15:18

HaSpo hat immerhin 3 Jahre in der 3. Liga gespielt :-))

Kommentieren:

Name:
Text: