Banner

Über Ulm nach Rimpar...

...und von dort mit 2 Punkten zurück an den Stadtwald!!!

Auch im 4. Spiel der Saison bleiben die Damen des ASV Dachau in der Erfolgsspur. Mit einem ungefährdeten 29:20 bleiben die Stadtwalddamen weiterhin in der Spitzengruppe der Bayernliga. Obwohl die SG DJK Rimpar, im Vergleich zu den ersten Spielen, personell wieder besser aufgestellt war, übernahmen die Mädels vom ASV von Spielbeginn an die Kontrolle über das Spiel. Über 8:3 in der 15. Minute, 16:10 zur Pause, war das Spiel spätestens beim Stande von 24:14 in der 45. Minute entschieden. Rimpar kämpfte von Anfang an verbissen, probierte viele Dinge aus, aber der ASV Dachau hatte immer eine bessere Antwort.
„In Rimpar hat die Mannschaft in den letzten Jahren immer schlecht ausgesehen, dass wollten wir besser machen und es ist uns heute gelungen“ so das Statement des Trainers.

Es spielten: Anni Hangleiter, Laura Cuperus (Tor), Birgit Surauer, Simone Unger 9, Lisa Schneider 1, Celina Schwaiger 3, Bibi Necula, Nora Streicher, Franziska Spatz 5, Sarah Werthmüller 5, Cornelia Karg 1, Franziska Niebert 4, Sarah Gramenz, Stefanie Weber 1
 

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: