Banner

Ein vollgepacktes Wochenende „dahoam“,

das einiges zu bieten hat.
Den Samstag eröffnet um 11:00 Uhr die männliche C2-Jugend gegen den Post SV München. Im Anschluss daran wird das Landesliga-Team der männlichen C-Jugend sicherlich versuchen, nach zwei Niederlagen die ersten Punkte einzufahren. Dabei stehen sie dem TSV Ottobeuren gegenüber, die jedoch die ersten zwei Spiele siegreich gestalten konnten.
Zu einer unüblichen Zeit (14:30 Uhr) folgen dann die Damen 1, die mit der SG Schwabach/Roth einen Aufsteiger in die Bayernliga begrüßen dürfen. Unsere Mädels werden jedoch alles daran setzen, die Punkte gegen den unbekannten Gegner in Dachau zu behalten.
Als nächstes stehen sich die zweiten Damen und der TSV Simbach um 16:30 Uhr gegenüber. Dieses Duell gab es bereits vor ein paar Jahren in der Bezirksoberliga, nun folgt die Neuauflage in der Landesliga. Simbach hat sich mittlerweile in der Landesliga etabliert und somit erwartet die Damen 2 ein harter Brocken. Doch man wird alles geben, den Zuschauern beim Heimspieldebut ein attraktives Spiel zu liefern.
Um 18:30 Uhr spielen unsere Herren 1 ebenfalls gegen den TSV Simbach, die auch die ersten beiden Spiele gewinnen konnten. Im letzten Jahr haben unsere Männer die Punkte hierbehalten.
Zum Abschluss um 20:15 Uhr stehen sich die Damen 3 und SC Kirchdorf gegenüber. Mit einer konzentrierten Leistung sind vielleicht dieses Mal die ersten Punkte drin?

Der Heimspieltag am Sonntag startet mit vier Jugendspielen in Folge: Nach der männlichen D-Jugend um 09:00 Uhr gegen den TSV Indersdorf spielt unsere weibliche B-Jugend um 11:00 Uhr gegen den PSV München. Für die Mädels ist es das erste Saisonspiel und dann gleich daheim! Nach einer Niederlage und einem Unentschieden wird die männliche A-Jugend sicherlich versuchen, gegen den MTV Pfaffenhofen die Punkte um 12:50 Uhr zu holen. Im Anschluss daran folgt die Partie der weiblichen A-Jugend gegen den TSV Wertingen.
Damit ist der Heimspieltag aber noch nicht vorbei, es stehen noch zwei Seniorenspiele an. Zunächst werden die 2. Männer um 16:30 Uhr alles daran setzen, ihren guten Saisonstart zu bestätigen und die Punkte gegen den TSV Simbach 2 zu holen. Abschließend stehen sich um 18:30 Uhr dann noch die vierten Damen und die zweite Mannschaft des TSV Mainburg 2 gegenüber.
Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start und eine spannende, erfolgreiche, verletzungsfreie Saison. Ihnen lieben Zuschauern und Gästen wünschen wir spannende Spiele, die stets in sportlich fairem Rahmen ablaufen mögen.

Ihre Handballabteilung

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: