Banner

Vorbericht TSV Ismaning - 23.09.2017

Das zweite Spiel der noch jungen Saison führt die Stadtwald-Damen zum Derby nach Ismaning. Nach dem Auftaktspiel vor heimischer Kulisse gegen die HSG Fichtelgebirge steht den Damen eine ungleich schwerere Aufgabe bevor. Der TSV Ismaning hat seinerseits bei seinem Auftakt in Bergtheim, bei einem der Meisterschaftsaspiranten, zwar knapp verloren, sich aber über die gesamte Spielzeit sehr gut aus der Affäre gezogen.
Nicht nur deswegen ist allen Beteiligten bewusst, dass die Trauben am Wochenende hoch hängen. Ismaning verfügt über eine junge und handballtechnisch sehr gut ausgebildete Truppe, die vorrangig in der heimischen Halle die erwünschten Erfolge und Punkte einsammeln möchte.
Der ASV muss daher auf der Hut sein und sich auf ein kampfbetontes und intensives Spiel einstellen. Genau das Attribut Einstellung dürfte damit auch der Schlüssel zum Erfolg sein. Erwarten darf man in jedem Fall ein umkämpftes und spannendes Bayernligaspiel unter Derby-Vorzeichen!

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: