Banner

Vorbericht TSV Allach 09 - ASV Dachau

Die ersten Herren des ASV Dachau haben am kommenden Wochenende das vorletzte und gleichzeitig näheste Auswärtsspiel vor der Brust. Die Stadtwaldherren reisen für das Nachbarschaftsderby zum Tabellendritten nach Allach.

Die Truppe um Trainer Bernhard Karg spielt eine grundsolide Saison, als Absteiger aus der Bayernliga hat man sich aber womöglich vor der Spielzeit etwas mehr als Tabellenplatz drei ausgerechnet. Dennoch stellt der TSV Allach 09 eine starke Mannschaft, die jederzeit jedes andere Team schlagen kann und auch zum Ende der Saison hin noch einmal alles in die Waagschale werfen wird. Vergangenes Wochenende haben die Allacher im Kampf um Platz drei einen wichtigen und verdienten Auswärtssieg eingefahren (29:33 in Herrsching), der ihnen somit diesen Platz beinahe schon fest gesichert hat. Nach oben allerdings wird es wohl nichts mehr werden, da der TSV Ottobeuren bei drei verbleibenden Spielen bereits vier Punkte Abstand hat (Platz 3, 32:18 Punkte). Beim letzten großen Heimspieltag wollen die Allacher aber vor heimischem Publikum noch einmal zwei Punkte einfahren.

Die Mannen um Trainer Martin Haider konnten letzten Spieltag den Aufwärtstrend fortsetzen und auf heimischem Parkett die Gäste aus Blumenau in die Schranken weisen (32:25), stehen somit bei drei Siegen am Stück und haben sich dadurch Luft im Abstiegskampf verschafft (Platz 7, 25:25 Punkte). Seit langer Zeit weisen die Stadtwaldherren ein ausgeglichenes Punktekonto auf und wollen jetzt in Allach nachlegen, denn weiterhin sind die Plätze 7-13 abstiegsgefährdet. Dieses Selbstbewusstsein der letzten Spiele will der ASV aber um jeden Preis mit in die Endphase der Saison nehmen, um am kommenden Wochenende beim Derby den zweiten Erfolg in dieser Spielzeit gegen Allach einzufahren (26:23 im Hinspiel). Dafür müssen aber die Stadtwaldherren im Vergleich zum Spiel gegen Blumenau eine Schippe drauflegen und von Anfang an voll da sein, um mit höchster Konzentration und eine dem Derby angemessene Leistungsbereitschaft in Allach aufzuwarten und den möglichen Auswärtssieg zu erringen. Die ersten Herren des ASV Dachau freuen sich auf diese Aufgabe und freuen sich ebenso über jeden Zuschauer, der den doch nicht ganz so weiten Weg auf sich nimmt und zur Unterstützung und Anfeuerung nach Allach kommt.

Anwurf der Partie ist am kommenden Samstag, den 29.04.2017, um 18:00 Uhr in der Sporthalle Eversbuschstraße (Eversbuschstraße 124).

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: