Banner

Ein Erfolg beim SVA Palzing, die Meisterschaft ist nah.

Die zweiten Damen des ASV Dachau haben ihr letztes Auswärtsspiel beim SVA Palzing problemlos über die Bühne gebracht und mit 34 : 22 einen klaren Erfolg erzielt. Der ASV startete sofort mit einer Führung und zeigte von Anfang an, dass er die Punkte mitnehmen wollte. Nach gerade mal fünzehn Minuten stand es bereits 9 : 3 für Dachau, Belinda Morgott hatte zwei Siebenmeter verwandelt und auch Eva Walk, Vanessa Werner, Anna Rauh, Isabell Morgott und Bianca Necula waren erfolgreiche Torschützen. Ganz so fulminant ging es dann doch nicht weiter, denn Palzing schüttelte die erste Starre ab und spielte nun locker mit. Löcher in der Dachauer Deckung und auch ausgelassene Chancen im Angriff ließen Palzing bis zur 28. Minute auf 13 : 9 herankommen. Doch Dachau zog die Zügel wieder an, drei Tore in Folge durch Isabell Gebhardt, Hannah Hauger und Belinda Morgott, diesmal aus dem Feld, 16 : 9 für Dachau und Halbzeit. Wiederanpfiff und weitere drei Tore durch Eva Walk, Judith Bürgel und Belinda Morgott, 35 Minuten gespielt, Dachau führte mit 19 : 9. In der nun folgenden Viertelstunde kamen die Palzinger Damen wieder besser ins Spiel, erzielten Tore vom Rückraum oder auch vom Kreis. Beim Dachauer Angriff kam dagegen etwas Sand ins Getriebe, so blieb es dann doch eine Zeitlang bei einem 7-Tore Vorsprung. Auch wenn sich nun auch Isabell Huber in die Torschützenliste eintrug, in der 51 Minute stand es nur 26 : 19. Das Tor von Eva Walk läutete dann die Schlussoffensive ein, danach trafen dann auch noch Isabell Morgott und Isabell Huber, 31 Tore waren erzielt. Für die letzten drei Tore des ASV waren noch zweimal Bianca Necula und Vanessa Werner verantwortlich, das letzteTor zum 34 : 22 Endstand war dann ein verwandelter Siebenmeter der Palzinger Damen. Nachdem am Samstag die 1. Damen gewannen, ist der Weg in die Landesliga frei, er muss nur noch mit einem Punkt gepflastert werden.

Stenogramm:
Elisabeth Grenzmann (TW), Mirjam Köhler (TW), Isabell Gebhardt 1, Anna Rauh 3, Michaela Mertl, Bibi Necula 3, Isabel Huber 4, Belinda Morgott 7/5, Vanessa Werner 4, Isabelle Morgott 4, Eva Walk 5, Hannah Hauger 2, Judith Bürgel 1

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: