Banner

Ein Heimspieltag, besonders wichtig für die 1. Herren

Sechs Spiele werden am Sonntag ausgetragen.

Die zweite Mannschaft der männlichen D-jugend macht den Anfang mit dem Nachbarschaftsduell gegen die Jungs vom TSV. Nach dem Ergebnis aus dem Hinspiel kann man nur hoffen, dass unseren jungen Handballer nicht den Kopf hängen lassen.

Etwas anders die Situation bei der ersten Mannschaft der männlichen D-Jugend, die doch schon einige Spiele für sich entscheiden konnte. Gegen die Gäste, den TSV Mainburg, haben sie allerdings das erste Spiel verloren, vielleicht gelingt ja eine Revanche.

Die dritten Damen setzen das Programm fort, nach dem Auswärtsspiel am gestrigen Samstag stehen sie erneut in der Halle. Gegner ist der TSV Taufkirchen/Vils, der in der Hinrunde bereits besiegt werden konnte. Für unsere Damen steht doch einiges auf dem Spiel, jeder Punktgewinn bringt sie dem möglichen Aufstieg näher. Taufkirchen hat auswärts Schwächen gezeigt, die will man sicher gerne nutzen.

Die ersten Damen bestreiten dann das nächste Spiel. Hier ist die Mannschaft der HSG Dietmannsried/Altusried zu Gast. Die Ergebnisse gegen diese Mannschaft sind unteschiedlich. Im Punktspiel verloren unsere Damen im Allgäu, beim Pokalspiel am letzten Sonntag gewannen sie deutlich. Schaut man sich alle Ergebnisse der Gäste an, so haben sie doch eine schlechte Auswärtsbilanz, Mit viel Einsatz sollten die Damen den Erfolg aus dem Pokal wiederholen können, wichtig auch um den Kontakt nach oben nicht zu verlieren.

„Quo vadis“ Erste Herren . In einem dicht gedrängten Feld von Platz 7 bis Platz 15 mit einer drei-Punkt-Breite liegen die Herren mittendrin. Mit dem TSV Herrsching kommt eine Mannschaft an den Stadtwald, die in der Rückrunde bereits vier Spiele gewonnen haben, ein Ereignis, das unseren Herren noch fehlt. In Herrsching konnten unsere Herren einen Punkt entführen, zu Hause die Punkte zu behalten ist mittlerweile zu einem „Muss“ geworden.

Die vierten Herren beenden dann mit einem verlegten Spiel den Sonntag. Gegen die Gäste, die MBB SG Manching haben unsere vierten Herren im Hinspiel verloren, so dass auch hier noch einen Rechnung offen ist. Mit einem Erfolg können sich die vierten Herren auf den zweiten Platz vorschieben.



Ihre Handballabteilung.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: