Banner

Vorbericht SSG Metten - ASV 2

Am kommenden Samstag steht für die 2. Herren das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm, diesmal die weite Fahrt nach Metten. Nach Abfrage der Anwesenheiten versuchte man bereits im Dezember das Spiel zu verlegen, denn auf Grund eines Schiedsrichtereinsatzes, einer Zahn-Op, Auslandsaufenthalten, oder privaten Verhinderungen, ist der eigentliche Kader am kommenden Wochenende ziemlich zusammen geschrumpft. Leider lehnte Metten ab. Am vergangenen Wochenende ließen sich die Ausfälle kompensieren, ob dies auch gegen Metten der Fall sein wird, zeigt sich erst im Verlauf der restlichen Woche.
Wie schon in der Vorrunde ist es diesmal ebenfalls das wohl einfachste Spiel der Rückrunde. Man rechnet mit keinen Punkten, kann völlig befreit aufspielen und von Revanche für das Hinspiel wie im Mettener Vorbericht geschrieben, kann nicht die Rede sein.
Natürlich will man lange mithalten und den Tabellenführer wenn möglich etwas ärgern. Ob dies gelingt, kommt natürlich aber 1. auf den Kader an und 2. ob man nahezu an die Leistung in Moosburg anknüpfen kann.
Die wichtigen Spiele kommen für die ASV-Männer in den nächsten Wochen gegen Schleißheim, Karlsfeld, Waldkraiburg und Dachau 65, und da sieht der Kader auch wieder größer aus.
Anwurf in Metten ist am Samstag um 17 Uhr.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: