Banner

Vorbericht SC Eching - ASV 2

Am kommenden Samstag steht für die 2. Herren das nächste "Top-Spiel" auf dem Programm.
Nach den starken Auftritten gegen Karlsfeld und Schleißheim, die mit 4 Punkten belohnt wurden, mussten die ASV-Herren am vergangenen Sonntag gegen die SpVgg Altenerding einen Dämpfer hinnehmen.
Zwar waren die "Biber" deutlich stärker aufgestellt als in den sonstigen Spielen, dennoch hätte man mit einer normalen Leistung Chancen auf 2 Punkte gehabt. Dem war nicht so und darum siegte Altenerding verdient.
So steht man nun mit 6:6 Punkten im Mittelfeld. 2 Punkte nach oben, 2 Punkte nach unten. In einer Liga in der vermutlich bis auf Metten Jeder Jeden schlagen kann, ein durchaus solider Saisonstart. Mit mehr Konstanz würde man jetzt weiter oben stehen, mit schlechteren Leistungen gegen Karlsfeld und Schleißheim aber ebenso weiter unten.
Es kommt eben auf die Tagesform an und die soll am kommenden Samstag wieder besser sein. Denn dann erwartet uns mit dem SC Eching eine langjährige Topmannschaft der Liga. 3 mal knapp am Aufstieg gescheiert, nimmt man nun einen erneuten Anlauf.
Aber auch Eching scheint die Leistung noch nicht konstant abrufen zu können, denn zuletzt wurde auch gegen Moosburg verloren und das nach eigenen Aussagen mit einem kompletten Blackout. Also ähnlich wie der ASV gegen Altenerding.
Man darf gespannt sein, welches Team die bessere Tagesform aufweisen kann.
Zwar sieht man auf Echinger Seite den ASV als einen der Topfavoriten um den Aufstieg, dennoch dürfte Eching als Favorit ins Spiel gehen.
Wenn beide Mannschaften ihre Leistung abrufen können, wird man wohl ein tolles Bezirksliga-Spiel sehen, wie es schon bei den vergangenen Duellen der Fall war.
Anwurf ist um 19 Uhr in der Halle an der Dietersheimer Straße in Eching.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: