Banner

Vorbericht ASV 2 - SSG Metten

Nach schweißtreibenden Wochen der Vorbereitung, die fast wie im Flug verging, startet nun auch endlich für die 2. Herren die Saison.
Wenn man die Vorbereitung etwas Revue passieren lässt, muss man feststellen, dass das Positive überwiegt und man gut gerüstet in die Saison starten kann. Vor allem die Integration von 8 neuen Spielern verlief mehr als positiv, sowohl im Angriff, wie auch in der Abwehr funktioniert das Zusammenspiel schon sehr gut, auch wenn hier und da doch nochmal die Abstimmung fehlt, was bei einem solchen Umbruch aber verständlich ist.
Dass dann gleich zum Saisonauftakt die ehemalige Spitzenmannschaft und langjähriger Landes- bzw. Bezirksoberligist, die SSG Metten an den Stadtwald kommt, kann man als Fluch oder Segen sehen.
Segen, dass man zum Start auf den Topfavoriten auf den Aufstieg trifft, der am Anfang eventuell auch noch nicht 100%ig eingespielt ist und noch etwas Sand im Getriebe hat. Oder eben Fluch, dass man den dicken Brocken erwartet, der einem gleich am ersten Spieltag seine Grenzen aufzeigt.
Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie sich die junge Mannschaft vom Stadtwald gegen die Routiniers aus der Klosterstadt um Zpynek Karasek schlägt.
Mit einer couragierten und konzentrierten Leistung wird man versuchen von Anfang an Paroli zu bieten und dann wird man sehn, was am Ende dabei rausspringt.
Anwurf ist am Sonntag in der heimischen Georg-Scherer-Halle um 14.30 Uhr.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: