Banner

Im Molten-Pokal eine Runde weiter

Auch die zweiten Damen des ASV Dachau haben sich entschieden in diesem Jahr am MOLTEN-Pokal des BHV teilzunehmen. Am Sonntag den 17.07. ging es deshalb nach Freising, um dort gegen MBB SG Manching zu spielen. Die Manchinger Damen sind übrigens auch Gegner in der Punktrunde, denn sie stiegen aus der Bezirksliga auf. Das Spiel begann doch auf beiden Seiten recht zögerlich, lange konnten beide Mannschaften den Ball nicht im Tor unterbringen. Dann aber setzte sich Dachau doch ab, nach dem 1 : 1 wurde der Vorsprung auf 8 : 3 ausgebaut und beim Stand von 10 : 6 wurden die Seiten gewechselt. Es wurden doch einige Chancen ausgelassen und so ging es eigentlich auch zu Beginn der zweiten Halbzeit weiter. Bis zum 14 : 11 hielt Manching noch mit, dann aber gelangen Ballgewinne in der Abwehr und Gegenstöße waren erfolgreich. Dachau hatte sich auf 20 : 12 abgesetzt und der Vorsprung blieb bis zum Endstand von 24 : 16 erhalten. So sind die zweiten Damen nun in der zweiten Pokalrunde, die im September ausgespielt wird.

Stenogramm:
Elisabeth Grenzmann (TW) Eva Walk 5/2, Sonja Bloos, Isabell Gebhardt 2, Marlies Huber 2, Stefanie Mädel 1, Bianca Necula 1, Michaela Mertl 1, Vanessa Werner 9/4, Belinda Morgott 1/1, Eva Schmidt 2

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: