Banner

Vorbericht ASV Dachau - TSV Marktoberdorf 22.09.

Am Sonntag den 22.09. um 13:30 Uhr empfangen die 2. Damen des ASV Dachau in der Landesliga Süd den Mitaufsteiger TSV Marktoberdorf, der die letzte Punktrunde in der Bezirksoberliga Alpenvorland ohne Punktverlust absolviert hat. Beide Vereine sind mit ihren Mannschaften noch nie aufeinandergetroffen, eine echte und gewünschte Herausforderung, in der Landesliga auch gegen unbekannte Teams anzutreten. Das Ergebnis des ersten Punktspiels der Gäste in der laufenden Saison, ein Unentschieden gegen den ESV Neuaubing, lässt keine Rückschlüsse auf die aktuelle Spielstärke zu. So müssen sich die Dachauer Damen überraschen lassen, wie die Gäste auftreten. Allerdings will die Mannschaft ein gutes Spiel machen und sich genauso reinhauen wie gegen die HG Ingolstadt. Wenn es dann reicht, um den einen oder auch beide Punkte zu behalten, dann ist das natürlich umso besser.

HRA

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: