Banner

Vorbericht ASV 2 - MTV Ingolstadt 2

Am kommenden Sonntag, dürfen die ASV-Männer endlich wieder zu Hause ran. Diesmal zu Gast die 2. Mannschaft des MTV Ingolstadt. Ingolstadt, Aufsteiger aus der Bezirksklasse und aktuell Tabellenletzter.
Dies waren sie auch vor dem Hinspiel. Das das nichts heißt, wurde damals klar, als man sich sehr lange schwer tat und am Ende 10 gute Minuten reichten, um das Spiel 29:25 für sich zu entscheiden.
Viel leichter wird die Aufgabe kommenden Sonntag nicht, heißt, man darf die Ingolstädter auch dieses mal nicht unterschätzen.
Nach 2 deftigen Niederlagen gegen Karlsfeld und Glonntal, wollen sich die ASV-Männer wieder besser präsentieren und weitere Punkte sammeln, um sich wieder etwas mehr von den Abstiegsrängen zu entfernen.
Wäre die personelle Situation aber nicht schon prekär genug, verletzte sich nun auch noch Stefan Pröll im Training schwer am Knie und wird wohl für längere Zeit ausfallen. Der Ausfall wiegt schwer, vor allem in der Abwehr und als Typ und man wird nun noch enger zusammenrücken müssen um alle Ausfälle kompensieren zu können.
Anpfiff ist am Sonntag um 16.45 Uhr in der heimischen Georg-Scherer-Halle.

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: