Banner

Gegen Taufkirchen/Vils gewonnen

Die vierten Damen konnten sich für die Auswärtsniederlage in Taufkirchen revanchieren und gewannen zu Hause mit 19 : 15 gegen den TSV Taufkirchen/Vils. Dachau ging schnell in Führung, doch die Gäste kamen auch in Schwung und zur Halbzeit hatten sie dann zum 10 : 10 ausgeglichen. Nach dem Pausenpfiff war die Dachauer Mannschaft viel aktiver und den Gästen fiel im Angriff nichts ein. Die Deckung stand besser, die beiden Torhüterinnen waren kaum zu überwinden, so stand es in der 52. Minute 18 : 12 für Dachau. Mit 19 : 15 endete dann ein Spiel, in dem der Sieg verdient an die Heimmannschaft ging.

Stenogramm
Sabine Seif (TW), Michaela Schindlauer (TW),Alexandra Kühner 1, Christine Braun 1, Daniela Hensle 1, Anette Schwalbe 4/3, Christina Weidlich 1, Sandra Mertl 2, Bianca Schwaiger 1/1, Martina Hartberger, Laura Pohl 1, Nicci Kühn, Bettina Glück 1, Sabrina Reinisch 2

zum Archiv

Es sind zu diesem Bericht noch keine Kommentare vorhanden...

Kommentieren:

Name:
Text: